Schockierende Studien erhärten sich: Könnten Windräder Dürren auslösen?

Geht es nach den Klima-Extremisten, dann gibt es bald keinen Landstrich mehr in Mitteleuropa, der frei von Windkraftanlagen ist. Und das trotz ihrer zahlreichen negativen Auswirkungen auf die Umwelt. Bislang waren Vogel-, Fledermaus- und Insektenschlag, Schattenwurf und Infraschall die bekanntesten Argumente gegen Windräder. Doch nun kommt ein bislang unbekanntes dazu: Möglicherweise führen Windkraftanlagen sogar zu drastischen Klimaveränderungen, die Dürren auslösen können! Geht es beim Windrad-Wahn wirklich um den Umweltschutz?

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen