Annalena Baerbock als Mary Poppins; Bild: Collage
Annalena Baerbock als Mary Poppins; Bild: Collage

So muss es sein: Quatsch-Tante Baerbock kriegt von iranischer Frauenrechtlerin was auf die Mütze!

Endlich sagt’s mal die Richtige:

Die iranische Oppositionelle Masih Alinejad kritisiert Annalena Baerbocks geplante “feministische” Außenpolitik. “Ich bin ein bisschen schockiert, dass die deutsche Außenministerin nun mit einer feministischen Außenpolitik ankommt, wo sie so lange gebraucht hat, um die feministische Revolution in Iran überhaupt nur wahrzunehmen”, sagte Alinejad der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS). Die iranische Frauenrechtlerin, die im Exil in New York lebt, forderte, Baerbock solle die iranischen Frauen “in ihrem Kampf gegen das Gender-Apartheid-Regime entschiedener unterstützen”.

Sie habe die deutsche Außenministerin zwei Mal vergeblich um ein Treffen gebeten, beide Male seien die Treffen kurzfristig abgesagt worden. Alinjead stört vor allem, dass Deutschland weiter Handel mit Iran betreibe. “Das bricht mir das Herz”, sagte Alinejad, die seit vielen Jahren gegen das Kopftuch und die Herrschaft der Mullahs kämpft.

“Wenn Baerbock eine echte Feministin ist, dann sollte sie Menschrechte nicht unter Geschäftsinteressen begraben.” Alinejad übte auch Kritik an der belgischen Außenministerin, Hadja Lahbib, die den iranischen Außenminister gerade in Genf zum Gespräch empfangen hat. Es sei “dieselbe Außenministerin, die sich noch vor ein paar Monaten aus Solidarität mit den Iranerinnen Haarsträhnen abgeschnitten hat”, sagte Alinejad der FAS. “Für mich ist das Heuchelei. Das ist Doppelmoral.”

So ist es, aber die Doppelmoral ist nun mal das Markenzeichen von linken und grünen Polit-Weibern, die hier im Westen die große Klappe aufreißen. Wenn es aber darum geht, in islamisch geprägten Ländern die Frauenrechte einzufordern, den nicht vorhandenen Schwanz einklemmen. Baerbock ist dabei die Schlimmste unter der Sonne. Auch, wenn sie gar kein Kopftuch trägt. (Mit Material von dts)

30c37215ddf645deab41c144fa70ca46

Themen

AfD
Corona
Särge (Symbolbild: shutterstock.com/Von Maciej Tolwinski)
Corona
Brisant
Gender
Aktuelles
Brisant
Brisant
Brisant
Obdachlos (Bild: shutterstock.com/Srdjan Randjelovic)
Deutschland
Hintergrund
Migration
Satire
Brisant
Wahlkampf
Lotto Gewinnchancen - So steht es um die Wahrscheinlichkeit einer Ausschüttung
Wirtschaft, Tipps

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen