Impfung künftig durch die Luft? – Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Wolfgang Wodarg

Genau drei Jahre ist es her, daß der Arzt und Politiker Dr. Wolfgang Wodarg mit seinem Interview bei Punkt.Preradovic die Opposition in Sachen Corona-Kritik startete. 1,6 Millionen Menschen sahen das Video. Das Establishment reagierte prompt. Was folgte, war die mediale Zerstörung von Wodargs bislang untadeliger Reputation. Und heute? Auf eine Aufarbeitung der Corona-Jahre warten wir bislang umsonst, Menschen mit Impfschäden werden nicht ernst genommen und sogar von Krankenhäusern abgewiesen. Dr. Wodarg kämpft weiter um Aufklärung. Auch was künftige „Impfungen“, Shedding, also unabsichtliche Übertragung der Impfung und unterschiedliche Impf-Chargen angeht.

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen