Moralweltmeister

2014 wurden sie Weltmeister. Damals noch ganz ohne Haltung und moralischen Firlefanz. Es war die Zeit des schlichten “Fußballs“. 2018 rutschten sie vor jedem Spiel auf den Knien herum. In sich so gespalten wie der Rest des Landes, verabschiedeten sie sich schon in der Vorrunde. 2022 haben “Haltung“ und “Moral“ die DNA des einstigen Sports nunmehr komplett ersetzt. Die Spieler erinnern an hirnlose Aufzieh-Äffchen, die KLING! KLING! KLING! …durch das moralische Gärtchen des linksgrünen Zeitgeistes hoppeln. Der mediale Irrsinn kennt keine Grenzen mehr! Und das Vorrunden-Aus scheint vorprogrammiert.

Themen

AfD
Brisant
Corona
Deutschland
Gender
EU
Islam
Corona
Energie
Medienkritik
Aktuelles
Deutschland
Satire
Ukraine
Politik
Container (Bild: shutterstock.com/Von MOLPIX)
Wirtschaft