Foto: Screenshot/Youtube

Maaßen: Neo-Marxisten arbeiten an Systemwechsel

Eine bemerkenswerte Rede (youtu.be/xUvp5zwkprg?t=) hielt der Vorsitzende der WerteUnion und ehemalige Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen kürzlich in Erfurt (Thüringen): Dramatische Veränderungen im Land, Spitzenpolitiker bekennen sich offen zu Systemwechsel. Weg vom Grundgesetz, hin zum totalitären Staat. Diese und viele weitere Punkte sprach er mit dem wiederholten Appell an, dass sich alle Menschen engagieren mögen, um einen lebenswerteren Wandel zu vollziehen und eine Politikwende zu erreichen. 

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen