Screenshot

„Allahu Akbar“: 500.000 Afrikaner und Araber auf dem Weg von Libyen nach Europa!

Nach Erkenntnissen der EU warten 500.000 Westafrikaner in Libyen auf die Überfahrt nach Italien. Quasi auf gepackten Koffern harren sie der Reise nach Europa. Nachfolgende Videos zeigen Lkw-Kolonnen in Libyens Küstenstädten mit Massen an illegalen Migranten mit dem Ziel Europa.

In Libyen, dem zentralen Einfallstor für die illegale Migration nach Europa, soll laut diversen Meldungen die schier unglaubliche Zahl von einer halben Million Menschen auf die Überreise nach Europa ausharren. Wie auf Videos zu sehen ist, sind ganze Lkw-Konvois in Libyens Küstenstädten zu sehen, die Massen an illegalen Migranten abladen.

Der Zweck der Reise sei, so die Mutmaßungen, nichts anderes als islamische Migration, bekannt als Hijrah. „Und wer für die Sache Allahs auswandert, wird auf der Erde viele Orte und Fülle finden“, heißt es im Koran.

Die hunderttausenden Illegalen vor ihnen, die es in den vergangenen Jahren geschafft haben, sind ihnen dabei Vorbild. Diejenigen, die es aktuell erneut auf ein Boot geschafft haben, skandieren sogleich „Allahu Akbar“ und zeigen den islamischen Zeigefinger. Der bayerische Verfassungsschutz stellt zu diesem Hoheitssymbol des Islams fest:

Der ausgestreckte, nach oben weisende Zeigefinger stehe für das Prinzip des “Tauhid”, die Lehre von der
“Einheit und Einzigartigkeit Allahs” –  Allah ist somit der alleinige Souverän und die Scharia das von ihm offenbarte und somit einzig legitime Gesetz. Die Demokratie wird folglich als menschengemacht und unislamisch abgelehnt.

Jüngste Videos zeigen Muslime, die den Hoheitsanspruch des Islams propagieren:

In Europa angelandet, gleichen die Ankunftsorte wie das italienischen Lampedusa seit Langem bereits einer  nordafrikanischen Küstenstadt. Das Bild ist geprägt von jungen, kräftigen Männern. In neun Monaten hat es die italienische Ministerpräsidentin Giorgia Meloni, trotz anderweitiger Wahlversprechen, über 105.000 illegalen Einwanderern erlaubt, in Italien einzufallen. Das sind im Schnitt 400 Illegale täglich.

 

(SB)

f88b1946c6c44a0ca67a65662ffcd04d

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen