Europas führender Militär- und Verteidigungsexperte, dem die Intelligenz schon ins Gesicht geschrieben steht: Der Hofreiter-Toni (Quelle: dts Nachrichtenagentur)

Hofreiter nicht mehr ganz knusper? Putin trägt Mitschuld an Jagd auf Juden in Dagestan

Der werte Herr Hofreiter scheint intellektuell nicht mehr in der Lage zu sein, um aus den Bus zu gucken. So kriegt er dann auch nicht mit, was hier auf deutschen Straßen los ist. Dafür weiß er aber genau, was in Russland passiert:

Der Grünen-Europapolitiker Anton Hofreiter hat dem Kreml eine Mitverantwortung für die Jagd auf Juden am Flughafen von Machatschkala gegeben. ‚Die antisemitischen Ausschreitungen in Dagestan passierten nicht im luftleeren Raum’, sagte Hofreiter den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagsausgaben). ‚Die antiisraelische und antisemitische Rhetorik in den staatlichen russischen Medien findet nun ihren Widerhall in gewalttätigen Protesten auf der Straße.‘ Die russische Regierung treffe sich mit Vertretern der Terrorgruppe Hamas und befeuere deren Aggression gegen Israel und Juden weltweit, fügte er hinzu. Hofreiter fordert: ‚Die russische Regierung unter Putin muss unverzüglich alles tun, um die Sicherheit der jüdischen Bürger und israelischen Reisenden zu gewährleisten.‘

Wenn es nicht so traurig wäre, man könnte lauthals lachen. All das, was er Putin vorwirft, könnte er auch seinen Parteigenossen vorwerfen. Aber so weit reicht sein geistiger Horizont wohl nicht. Oder er hält die deutschen Bürger einfach nur noch für verblödet. Und wir singen alle: “Spieglein, Spieglein an der Wand…(Mit Material von dts)

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen