Das Ende des Wirtschaftswachstums? – Punkt.PRERADOVIC mit Prof. Dr. Christian Kreiß

Die Hiobsbotschaften aus der Wirtschaft überschlagen sich. Insolvenzen, Export-Verlust, Deindustrialisierung. Ökonom Prof. Dr. Christian Kreiß sieht ein generelles „Ende des Wirtschaftswachstums“. Die westliche Welt befände sich derzeit in einem rasch fortschreitenden Prozess der Bürokratisierung, Verknöcherung und Überwachung und kämpfe mit ständig steigenden Zivilisationskrankheiten. „Allerdings stagniert der Wohlstand bei der unteren Hälfte schon seit Jahrzehnten.“ Ihr käme das Wachstum schon lange nicht mehr zugute, so Kreiß.

 

Themen

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen