Drecksloch (Bild: shutterstock.com/mkfilm)

Ex-NDR-Journalist beschimpft Deutschland als “Nazi-Drecksloch”

Noah Sari ist laut Eigendarstellung Journalist, Podcaster und Ex-NDR-Mitarbeiter. Er findet, dass Deutschland in „Nazi-Drecksloch“ ist. Nachdem nun ein fulminanter Scheißesturm über den Volksverhetzer hinweggefegt ist, gibt er das Opfer.

Der ehemalige NDR-Journalist Noah Sari, mutmaßlich irgendwo aus den Weiten des Irak stammend, hetzt in den Sozialen Medien in unerträglicher Weise über jenes Land, das Gestalten wie ihm eine Heimat gegeben hat.

In einem Post schrieb er aufgrund der steigenden Umfragewerte der AfD: „80 Jahre nach dem Holocaust ist in Deutschland die Nachfolgepartei der NSDAP auf Platz 2 in den Umfragen. Deutschland, du Nazi-Drecksloch.“

 

nazidreckloch
Screenshot

Nachdem über den, sich oberwoke präsentierenden Hetzer ein fulminanter Scheißesturm hinwegbrauste, bejammert er nun eine „von Rechten und Rechtsextremen orchestrierte Hetzkampagne“ gegen ihn.

sari2

Auf sein Posting erhielt der ehemalige ÖRR-Mitarbeiter tonnenweise wütende Reaktionen. Sari schrieb daraufhin, er habe sogar „Morddrohungen“ erhalten. Allein: Beweisen konnte er die nicht. Die angeblichen Morddrohungen wolle er gar nicht zur Anzeige bringen, weil – heul und flenn – die Polizei ihn als „Person of Color“ ja eh nicht ernst nehme und ihn verachten würde. Selbst komplett harmlose Nachrichten wies der Möchtegern-Journalist mit Verweis auf Hautfarbe von sich – er sei immerhin „BIPOC“ und seine Kritiker „weiß“, wie er in zahlreichen nachfolgenden Postings nicht müde wurde, zu betonen. So bejammerte Sari nach einer weiteren Anzeige, die ein Kritiker gegen ihn stellte, dies sei eine „Instrumentalisierung“ des „rassistischen Rechtsstaats“ gegen ihn.

Während seiner Mitleidsshow teilt der ehemals mit Zwangsgebühren gefütterte Sari Gesichter und Namen jener, die sich über seine Hetze beschweren und geht mit seiner Hautfarbe – er sei immerhin „BIPOC“ – hausieren.

noah sari1

 

sari3

Auch die Bezeichnung „Nazi-Drecksloch“ wiederholte er mehrmals.

F1mFQFbXgAIUctu

 

Der AfD-Politiker Georg Pazderski macht neben vielen anderen Kritikern darauf aufmerksam, was mit Ihren Zwangsgebühren so passiert:

 

(SB)

51952ac802d443928d7727fbb09653d1

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen