Krank in Deutschland - eine lebensgefährliche Angelegenheit (Foto: Freedomz/Shutterstock)

Zu viele Leute krank – Arzneimittelengpass immer dramatischer

So etwas gibt es auch nur in dem besten Deutschland aller Zeiten. Weil die immunschwach gemachten Menschen nun vermehrt, aber eben auch naturgemäß krank sind, werden die Medikamente noch knapper als ohnehin. Also: Genau dann, wenn man sie braucht, sind sie nicht vorhanden:

Die aktuellen Infektionswellen verschärfen die Engpässe bei Arzneimitteln. “Die erhöhte Nachfrage führt zu immer mehr Engpässen bei Antibiotika”, sagte Thomas Preis, Chef des Apothekerverbands Nordrhein, der “Rheinischen Post” (Donnerstagausgabe). Durch die vielen Infektionen entstünden immer häufiger Komplikationen, die mit Antibiotika behandelt werden müssten.

“Neben Penicillin, Amoxicillin haben wir aktuell mit einen Totalausfall bei dem Antibiotikum Azithromycin zu kämpfen. Zusätzlich verschärft sich der Engpass beim Asthmamedikament Salbutamol”, so Preis. Bei dem Asthma-Mittel ist die Lage ernst.

“Das Bundesministerium für Gesundheit hat jetzt offiziell den Versorgungsmangel für Salbutamol-haltige Arzneimittel zur Inhalation im Bundesanzeiger bekannt gegeben. Die Bekanntmachung ermöglicht jetzt, dass Medikamente aus dem Ausland in Deutschland eingesetzt werden um die Behandlung der Patienten sicherzustellen”, sagte er. “Patienten müssen sich jetzt auf Arzneimittel einstellen, die fremdsprachige Aufmachungen und Beipackzettel haben. Das bedeutet viel Erklärungsbedarf in den Apotheken”, so Preis weiter. “Dadurch, dass Medikamente mit nicht-regelkonformen Beipackzetteln ausgehändigt werden müssen, sehen wir ohne eine intensive Beratung die Arzneimitteltherapiesicherheit erheblich gefährdet. Diese Mehrarbeit muss dringend vergütet werden, weil immer mehr Apotheken wirtschaftlich gefährdet sind.”

Man kann ja fast schon sagen: Die Energiewende hat den Gesundheitssektor erreicht: Deutschland wird vom Ausland immer abhängiger!

Es ist alles nur noch unfassbar, was hier abläuft, beweist aber auch wieder einmal das Totalversagen dieser Bundesregierung. Das Schlimmste daran ist allerdings, dass der Bundeskanzler so schwach (oder gar erpressbar?) ist, dass er den für alles verantwortlichen Bundesgesundheitsminister nicht rausschmeißt.

Wer in diesem Land noch krank wird, ist verloren. Das war auch mal anders. (Mit Material von dts)

cbba7975e1ef4280847022450de7cbc4

Themen

AfD
Brisant
Tod (Bild: shutterstock.com/Skyward Kick Productions)
Brisant
Deutschland
Gender
Brisant
Islam
Razzia (Symbolbild: shutterstock.com/Von Damien Storan)
Brisant
Brisant
Linke Nummern
Aktuelles
Brisant
Satire
Ukraine
Wahlkampf
Klimagruppen kritisieren Berlins Vorschlag für autonome Magnetschwebebahnen
Wirtschaft, Tipps

Entdecke mehr von Journalistenwatch

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Continue reading