Das Power-Vitamin E ist gut für den Gesundheitsschutz. Es steckt etwa in unbehandelten Pistazien (Symbolbild:Imago)

Gesundheits-Vitamin E: Gut für die Haut und fürs Immunsystem

Vitamin E gehört zu den unverzichtbaren Substanzen, die der menschliche Organismus für eine ganze Reihe essenzieller Funktionen benötigt. Ein Vitamin-E-Mangel kann auftreten, wenn eine Person nicht genügend Vitamin E durch die Ernährung aufnimmt oder Schwierigkeiten hat, es aus der Nahrung zu absorbieren. Dies kann bei Menschen mit bestimmten gesundheitlichen Bedingungen wie Zöliakie, Zystischer Fibrose oder bestimmten Störungen der Fettverdauung auftreten. In solchen Fällen kann eine gezielte Supplementierung notwendig sein. Aber auch für Menschen mit normalem Stoffwechsel und gesunder Ernährung empfiehlt sich eine ausreichende Versorgung mit dem Vitamin, das eine ganze Reihe positiver Effekte für den Körper aufweist. Vor allem sind dies die folgenden Eigenschaften:

Antioxidative Wirkung: Vitamin E ist ein starkes Antioxidans, das hilft, Zellen vor oxidativem Stress und Schäden durch freie Radikale zu schützen. Es spielt eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Zellschäden und Entzündungen imv Körper, was wiederum das Risiko für verschiedene chronischev Krankheiten wie Herzkrankheiten, Krebs und neurodegenerativev Erkrankungen verringern kann.

Hautgesundheit: Vitamin E wird oft für seine positiven Auswirkungen auf die Hautgesundheit geschätzt. Es kann helfen, die Haut vor vorzeitiger Alterung zu schützen, indem es vor schädlichen UV-Strahlen und Umweltgiften schützt. Außerdem kann es bei der Behandlung von Hautproblemen wie Akne, Ekzemen und Narbenbildung unterstützen.

Darreichungsform als Tropfen bietet viele Vorteile

Unterstützung des Immunsystems: Vitamin E spielt eine Rolle bei der Stärkung des Immunsystems, indem es die Produktion von Immunzellen stimuliert und die Immunantwort auf Infektionen verbessert. Eine ausreichende Zufuhr von Vitamin E kann dazu beitragen, die Abwehrkräfte des Körpers zu stärken und das Risiko von Infektionen zu verringern.

Herz-Kreislauf-Gesundheit: Es gibt Hinweise darauf, dass Vitamin E dazu beitragen kann, das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern, indem es die Blutgefäße schützt, die Blutgerinnung reguliert und den Blutdruck senkt. Es kann auch dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu verbessern und die Bildung von Plaques in den Arterien zu reduzieren.

In der Natur enthalten Lebensmittel wie Pistazien, Avocados oder Eier viel Vitamin E. Einfacher, konzentrierter und ohne unerwünschte Nebeneffekte ist die Zufuhr als Nahrungsmittelergänzung. Heilnatura, der Hersteller hochwertiger Nahrungsergänzungs- und Gesundheitsprodukte in bester Bio-Qualität, bietet Vitamin E nun in flüssiger Darreichungsform an. Tropfen bieten einige potenzielle Vorteile im Vergleich zu festen Formen wie Kapseln oder Tabletten; so erlauben sie eine schnellere Absorption im Körper, weil flüssiges Vitamin E oftmals deutlich schneller vom Körper aufgenommen werden kann als feste Formen. Da es bereits in gelöster Form vorliegt, muss der Körper es nicht zuerst auflösen, was die Absorptionszeit verkürzen kann. Auch ist Dosierung besser anpassbar: Mit flüssigem Vitamin E lässt sich die genaue Zufuhr leichter dosieren. Man kann die gewünschte Menge genau messen und individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen.

 

>>>Heilnatura Vitamin E in flüssiger Form kann hier bestellt werden!

Da das Produkt neu im Sortiment ist – und aufgrund der großen Nachfrage, – empfiehlt sich eine rasche Bestellung. Im Rahmen der Kooperation mit dem Hersteller konnte Ansage! für seine Leser wieder einen Sonderrabatt für seine Leser aushandeln: Sichern Sie sich jetzt zur Produkteinführung Ihren Vorrat an Vitamin E Tropfen mit exklusiven 15% Rabatt mit dem Code “VE15“!

Bildschirm­foto 2024 04 20 um 01.57.41

46de18b1538a4f2a8f61e5b2785c8039