hiller_claus_jouwatch_wide_01
Tagesthema

Gauck, Auschwitz und die deutsche Identität

Posted  30. Januar 2015  by  Autor

Von Claus Hiller Der Bundespräsident hat anlässlich des Auschwitz-Gedenkens im Bundestag gesprochen, sein Volk darf notieren: „Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz.“ Warum nicht gleich einfacher: „Alle Deutschen sind und bleiben für immer schuldig!“ Das klingt zwar weniger pathetisch, bedeutet in der Wahrnehmung aber das Gleiche, und auch Menschen mit geringerer Sprachweite verstünden klar, […]

weiterlesen »


 
 

 
Michael Mannheimer

Linke Anti-Pegida-Demos in Wiesbaden u. Frankfurt. Bericht eines Augenzeugen

Vorletzten Montag und letzten Montag fanden in Wiesbaden Anti-Pegida-Veranstaltungen statt. Ein Leser dieses Blogs war bei beiden anwesend und schickte die nachstehenden kurzen Berichte. In diesen (besonders dem zweiten Bericht...
von Peter Helmes
 

 

PWB Rechtsanwälte

Sie interessieren sich für wichtige Rechtstipps, spannende Gerichtsurteile oder aktuelle Informationen im Verbraucherschutz oder im Kapitalanlagerecht? Dann abonnieren Sie doch kostenlosen monatlichen Expertenbrief IHR RECHT der Kanzlei PWB Rechtsanwälte.

Weiter Infos unter www.pwb-law.com

 
broder

Wo er Recht hat, da hat er Recht. Leider.

Von Henryk M. Broder Im Zweiten Weltkrieg wollten die Deutschen Europa erobern. Das ging schief. Man hat ihnen nach der Niederlage dennoch die Hälfte ihrer Schulden erlassen und beim Wiederaufbau geholfen. Die Griechen, denen ...
von Peter Helmes
 

 

 
Michael Mannheimer

Terror-Aufruf: Sprecher der IS-Miliz fordert weltweite Anschläge

Von Michael Mannheimer, 30.01.2015 Für mitlesende Gutmenschen und Nichtkenner des Islam: Der IS-Scheich, der zum weltweiten Töten “Ungläubiger” aufgerufen hat, ist weder ein Teufel noch ein böser Mensch. Er ist Moslem, ...
von Peter Helmes
 

 

Der Deutsche Verbraucherschutzring e.V.

Die Rückkehr der Abofallen-Steller: DVS bietet Gratisbroschüre zum bessern Schutz vor Abo-Betrügern an.

 
helmesneu

Einsatz für Abtreibung statt Einsatz für Leben

Von Peter Helmes Keine Chance für Lebensschützer in der Politik Die Tragweite des Münchner Vorfalls ist wohl vielen Menschen in Politik und Gesellschaft noch gar nicht klar. Es geht hier nicht (nur) um den Einzelfall einer g...
von Peter Helmes
 

 

 
Ulrich2014

Einige Anmerkungen zu den Gewaltaktionen „linker“ Gruppen

Von Ulrich F. Sackstedt Es handelt sich bei diesen meiner Analyse nach um Menschen, die innerlich entwurzelt sind und die eigentlich psychische Unterstützung bräuchten. Der Begriff Familie und Heimat hat für sie keine Bedeut...
von Autor
 

 

Bürgerbewegung

Bürgerbewegung PAX EUROPA

 
img_001

PEGIDA zerlegt sich, Sigmar Gabriel freut sich

Von Martin Lichtmesz Sigmar Gabriel kann erleichtert aufatmen, und mit ihm die gesamte herrschende Kaste, der er angehört: es sei eine „Erlösung für Dresden“, daß sich die Pegida-Bewegung nun endlich selbst zerlegt, und...
von Autor
 

 

 
spreewald 003

„Ich bin für Terroristen“ – Achtjähriger Muslim spaltet Frankreich

Von Marilla Slominski In Frankreich spaltet ein Achtjähriger die Nation. Bei einer Polizeibefragung sagte Ahmed: “Ich bin nicht Charlie. Ich bin für die Terroristen.“ Eine moderate islamische Vereinigung prangert die Befr...
von Autor
 

 
 
thomasböhm

Das Regime greift zur Spalt-Axt

Von Thomas Böhm In einer Schein-Demokratie eine politische Widerstandsbewegung ins Leben zu rufen und dann auch noch bei Laune zu halten, erweist sich als äußerst schwieriges Unterfangen. Das Regime aus Politikern, Medien, K...
von Autor
 

 
 
buurmann

Sehr geehrter Oberbürgermeister der Stadt Köln…

Von Gerd Buurmann …die Entscheidung des Festkomitees des Kölner Karneval, den Motivwagen Charlie Hebdoauszusortieren und nicht am Rosenmontagszug teilnehmen zu lassen, kommentieren Sie mit diesen Worten: „Jeder Veranst...
von Autor
 

 

 
Prabel Foto

An der Spitze der Guten

Von Wolfgang Präbel Derzeit fliegen bei jeder Anti-PEGIDA-Demo Flaschen und Böller, Polizisten werden getreten und mit Steinen beworfen. Alles im Namen der Toleranz, unter dem bunten Regenbogen und vegan-gewaltfrei. Viele Fre...
von Autor
 

 
 
img_006

»Jeder wird weiter sein Ding machen«

Deutschlands islamische Szene ist sehr zersplittert – Nur jeder zehnte Moslem ist organisiert Von Peter Entinger Die genaue Zahl der in Deutschland lebenden Muslime ist unbekannt. Derzeit gehen Schätzungen von 3,8 bis 4,5 Mi...
von Autor
 

 
 
broder

Henryk M. Broder über den ganz normalen Wahnsinn des Islam

Immer wieder behaupten unsere Politiker und die meisten Journalisten der Schwindelpresse, dass nur der radikale Islam eher unhöflich daher kommt. Aber wie sieht es aus in all den Ländern, in denen der Islam die Macht errungen...
von Autor
 

 

 
krause

Warum der Islam zu Deutschland nicht gehört

Von Dr. Klaus Peter Krause Worüber die Kanzlerin lieber noch einmal nachdenken sollte – Mögen viele Muslime friedlich sein, der Islam ist es nicht – Was ein Professor mit seinen muslimischen Studenten erlebt – Anders al...
von Autor
 

 
 
hiller_claus_jouwatch_wide_01

Gauck, Auschwitz und die deutsche Identität

Von Claus Hiller Der Bundespräsident hat anlässlich des Auschwitz-Gedenkens im Bundestag gesprochen, sein Volk darf notieren: „Es gibt keine deutsche Identität ohne Auschwitz.“ Warum nicht gleich einfacher: „Alle Deuts...
von Autor
 

 
 
röhl

NoPegida versus Pegida

Von Bettina Röhl Eine Studie zu NoPegida stellt fest, dass deren Anhänger überwiegend „Jung, kinderlos und weiblich“ seien. Doch die befragten NoPegida-Demonstranten sind nur Mitläufer der großen, allumfassenden NoPegi...
von Autor
 

 

 
img_004

Islamisierte Medien und Politiker hetzen gegen Pastor!

Wenn denn noch wirklich ein Beweis gefehlt hat, dass Deutschland mittlerweile komplett islamisiert ist – hier ist er. Die Sache ist so ungeheuerlich, dass wir den Text von “Idea” hier präsentieren müssen: Ei...
von Autor
 

 
 
lelek-zwei

„Fasching ist Faschismus!“ Karneval im Kalifat Köln

Von Klaus Lelek „Fasching ist Faschismus“, pflegten meine damaligen Genossen aus dem Umfeld des KBW (Kommunistischer Bund Westdeutschlands) immer zu sagen. Zugegeben, es fällt mir heute schwer, mich in die kruden Gedanken ...
von Autor
 

 
 
hübner

Keine Bewegung ohne Turbulenzen!

Wolfgang Hübner zu den Vorgängen bei PEGIDA in Dresden Vielleicht ist es sogar ein Vorteil, nichts Näheres über die menschlichen und politischen Hintergründe des Konflikts im Orga-Team von PEGIDA in Dresden zu wissen. Denn...
von Autor